So berechnen Sie den Gasverbrauch

Die Berechnung des tatsächlichen Benzinverbrauchs kann auch sehr hilfreich sein, um festzustellen, ob Ihr Auto gewartet/repariert werden muss oder ob eine bestimmte Modifikation Ihren Benzin- / Dieselverbrauch geändert hat.

Das Problem ist, dass die meisten Leute nicht wissen, wie sie ihre Benzin-/Diesel-Kilometerzahl effektiv berechnen sollen.Hier sind einige sehr Möglichkeiten Gasverbrauch-Rechner, um herauszufinden, wie hoch Ihr tatsächlicher Benzin-/Diesel-Kilometerstand ist. Weiter lesen.

 

Lesen Sie mehr: Top-Tipps, um den Kraftstoffpreisanstieg zu überwinden!

Kraftstoffverbrauch ermitteln
SCHRITT 1:

Um Ihren tatsächlichen Kilometerstand zu ermitteln, müssen Sie zunächst Ihr Auto mit Benzin/Diesel betanken.

 

SCHRITT 2:

Setzen Sie den Tageskilometerzähler zurück, nachdem Sie Ihr Auto mit Benzin/Diesel betankt haben. Für diejenigen, die nicht wissen, wo sie es finden können, ist es ein kleiner Knopf, der sich auf dem Armaturenbrett oder der Mittelkonsole befindet. Sobald Sie es gefunden haben, müssen Sie es nur noch gedrückt halten und auf Null zurücksetzen. Wenn Sie keinen Tageskilometerzähler haben, notieren Sie den Kilometerstand. Zum Glück haben die meisten Autos einen gut funktionierenden Tageskilometerzähler, also stellen Sie ihn auf Null.

 

SCHRITT 3:

Als nächstes müssen Sie nur noch in Ihr Auto einsteigen und losfahren. Fahren Sie Ihr Auto für ein paar Tage ganz normal, egal ob Sie zur Arbeit pendeln, Ihre Kinder von der Schule abholen, ins Einkaufszentrum gehen, um alles Notwendige zu kaufen usw. Fahren Sie Ihr Auto wie gewohnt, brauchen Sie nicht fahren, bis Ihr Tank leer ist, aber je mehr Sie mit Ihrem aktuellen Benzin- / Dieseltank fahren, desto genauer wird Ihre Berechnung, da sie die Tage ausgleicht, an denen Sie im Stau stecken könnten und Ihr Kilometerverbrauch möglicherweise größer sein, als es sein sollte.

 

SCHRITT 4

Sie müssen die Tankstelle erneut aufsuchen und Ihr Auto erneut tanken.

Denken Sie daran: Wenn Sie die Pumpe in einem etwas anderen Winkel einsetzen und vergessen, dass die Pumpe von selbst einrastet, können Sie am Ende leicht ungenaue Messwerte erhalten.

 

SCHRITT 5

Notieren Sie sich, wie viele Gallonen verbraucht sind. Sobald Sie einen vollen Tank Benzin/Diesel haben, schreiben Sie auf, wie viele Gallonen/Liter Sie benötigt haben. Dies ist Ihr „Kraftstoffverbrauch“.

  • Leave Comments