Gründe, warum Sie Kroatien besuchen sollten

Warum nach Kroatien kommen? Die einfache Antwort wäre das klare Meer, die Strände und Inseln drumherum. Aber dann sind da noch die frischen Meeresfrüchte und erlesenen Weine, die historischen Stätten und kulturellen Sehenswürdigkeiten, die Luxusvillen und einzigartigen Tauchplätze. Tatsächlich gibt es in diesem vielfältigen Land so viel zu sehen und zu tun, dass ein Besuch nie ausreicht.

  1. Es ist leicht zu erreichen

Was mehr als oft völlig übersehen wird. Hvar, Split, Dubrovnik und Pula sind alle nur zweieinhalb Stunden entfernt! – vor allem, wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug anreisen. Mit TRAVELER finden Sie die perfekte Ferienvilla in Kroatien.

  1. Natur

Während viele Länder eine wunderschöne Natur haben, hat Kroatien eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen, Seen, Flüssen, der Adria, Wäldern, Inseln und wunderschönen Ferienvillen in Kroatien.

  1. Es ist immer noch günstig

Während Dubrovnik, Split und Hvar zu Hotspots für Prominente und reiche Leute geworden sind, gibt es immer noch viele preiswerte Unterkünfte, authentische Restaurants und noch mehr außerhalb der beliebtesten Touristenziele. Mit dem Reisebüro TRAVELER erhalten Sie eine Ferienvilla in Kroatien zu einem vernünftigen Preis.

  1. Erstaunliche Küste

Kroatien ist vielleicht nicht der erste Ort, an den Sie für einen sonnigen Urlaub denken, und doch ist die Küste atemberaubend schön. Und das Tolle ist, weil viele der schönsten Städte entlang der Küste liegen, lohnt sich ein Roadtrip! Nach einem Tag im Auto können Sie im kristallklaren Wasser ein erfrischendes Bad nehmen. Wenn Sie etwas Aktiveres bevorzugen, ist die Adria perfekt zum Tauchen, Wind- oder Kitesurfen.

  1. Schöne Strände

Viele Menschen besuchen Kroatien wegen seiner schönen Strände. Sie werden feststellen, dass einige voller Touristen sind, wie das Symbol Kroatiens, das Goldene Horn, aber es gibt auch viele versteckte Buchten und Strände, an denen Sie den ganzen Ort für sich haben können.

Die meisten Strände in Kroatien sind felsig oder haben kleine Kieselsteine, was ideal für Leute ist, die es nicht so mögen, dass der Sand in einem Strandurlaub überall hinkommt. Aber auch Sandliebhaber finden Orte, die ihre Bedürfnisse befriedigen. Der Strand Sunj auf der Insel Lopud ist ideal für Familien mit kleinen Kindern, da er einen sehr flachen Sandstrand hat.

Hier finden Sie einige der besten:

  • Lubenice-Strand
  • Vela-Strand
  • Primosten
  • Bucht von Lovrecina, Brac
  • Prozid, Korčula
  • Strand Zrce, Pag
  • Dubovica, Hvar
  • Zlatni-Ratte
  1. Schöne und luxuriöse Villen

Während Ihres Besuchs werden Sie schöne und luxuriöse Unterkünfte, Hotels, Restaurants und Ferienvillen in Kroatien genießen.Hier ist das beste Reisebüro TRAVELER, um eine Ferienvilla in Kroatien zu bekommen.

7.Für seine Inseln

Mehr als 1000 Inseln säumen Kroatiens lange Küste, die meisten davon unbewohnt und ziemlich ungestört, außer von Fischern und mittelalterlichen Mönchen.

8.Für seine Meeresfrüchte

Einige Stunden frisch aus der Adria gepflückt, bevor sie fachmännisch auf Ihrem Teller serviert werden, brauchen die Fische und Schalentiere, die in den besten Restaurants Kroatiens angeboten werden, wenig Verschönerung, obwohl auch natives Olivenöl, saisonaler Salat und ein Adria-Panorama von Ihrem Terrassentisch helfen.

  1. Freundliche Menschen.

Insgesamt sind die Kroaten freundlich, höflich und hilfsbereit. Die meisten von ihnen sind sehr stolz auf ihr Land und freuen sich, wenn Ausländer es besuchen und schätzen.

Ich war auch erstaunt über die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Kroaten.

Sie erhalten eine luxuriöse Ferienvilla in Kroatien zu einem vernünftigen Preis mit Schwimmbad und bester Servicequalität.

  • Leave Comments