E-Mail-Marketing-Tipps, die funktionieren

Die Wahrheit? E-Mail-Marketing ist auch heute noch unglaublich beliebt und möglicherweise die stärkste Online-Marketing-Strategie für jedes Unternehmen. E-Mail-Marketing ist nach den Zahlen von 2018 weiterhin der viertstärkste Marketingkanal, hinter Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Affiliate-Programmen. Diese vier Marketingkanäle machen zusammen fast 60 % der Inhalte aus, die jeden Monat von Suchmaschinen indiziert werden. Bei richtiger Anwendung kann E-Mail-Marketing leicht die gewünschten SEO-Ergebnisse erreichen und übertreffen.

Bevor Sie sich mit der E-Mail-Marketing-Software befassen, die am besten zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt, müssen Sie zunächst Ihre Ziele definieren. Was möchten Sie mit E-Mail-Marketing erreichen? Möchten Sie einfach nur die Werbebotschaft Ihres Unternehmens an neue Interessenten senden oder möchten Sie langfristige Beziehungen zu bestehenden und zukünftigen Kunden aufbauen? Benötigen Sie sofort eine Antwort oder möchten Sie Ihr Publikum für eine subtilere Herangehensweise interessieren? Jede dieser Strategien kann durch E-Mail-Marketing erreicht werden. Daher ist es wichtig zu überlegen, welcher Ansatz Ihren Zielen am besten dient.

Für diejenigen, die auf der Suche nach sofortigen Antworten sind, könnte eine E-Mail-Marketing-Software wie Aweber von Roboform eine solide Lösung für sofortige Folgemaßnahmen bieten. E-Mail-Kampagnen erfordern in der Regel eine sehr regelmäßige Nachverfolgung – mindestens einmal pro Woche, vorzugsweise jedoch täglich. Roboform Aweber bietet Unterstützung für eine Vielzahl von E-Mail-Formaten und Auto-Respondern, einschließlich Aweber, Send Later und ParetLogic. Autoresponder funktionieren als One-Stop-Lösung zum Senden von E-Mail-Nachrichten an potenzielle Kunden, einschließlich Informationen über das Unternehmen, das Produkt oder die Dienstleistung, die verkauft werden. Obwohl es möglich ist, die Live-Chat-Funktion von Aweber in eine E-Mail-Marketingkampagne zu integrieren, ist dies möglicherweise nicht der beste Weg, um Kunden zu erreichen, da diejenigen, die sofortige Informationen benötigen, möglicherweise nicht sofort gesprächsbereit sind.

GetResponse ist eine weitere extrem einfache Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten an potenzielle Kunden zu senden. Benutzer, die mit beliebter E-Mail-Marketing-Software vertraut sind, werden mit diesem Programm vertraut sein – GetResponse wird oft von vielen kleinen Unternehmen verwendet, um Werbe-E-Mails zu versenden, die neue Leads einbringen und ältere Interessenten binden. Diese Software gibt es schon seit einiger Zeit, daher stehen viele Optionen zur Verfügung, um dieses unvermeidliche E-Mail-Marketing-Plateau zu beseitigen. Eine der besten Möglichkeiten, GetResponse zu verwenden, besteht darin, es in eine Squeeze-Seite zu integrieren, die nach der Lead-Anmeldung versendet wird. Ein Formular zur Erfassung des Namens und der E-Mail-Adresse der Person befindet sich im Textkörper der E-Mail, sodass der Kunde nur noch seine Registrierung mit einem einfachen Klick auf den „Senden“-Button bestätigen muss.

Die drei beliebtesten E-Mail-Marketing-Plattformen bieten alle eine Version eines integrierten Autoresponders, entweder kostenlos oder gegen eine geringe monatliche Gebühr. WordPress ist eines der beliebtesten, da seine benutzerfreundliche Oberfläche selbst Anfängern die Verwaltung erleichtert. Für weniger als 5 US-Dollar können Sie einen WordPress-Blog installieren und ihn in ein effektives Verkaufstool verwandeln. Da WordPress für praktisch alles verwendet werden kann, von einfachen Informationsseiten bis hin zu leistungsstarken Werbekampagnen, spricht es sowohl Unternehmen an, die im Wettbewerb bestehen wollen, als auch einzelne Verkäufer, die potenzielle Käufer beeindrucken müssen. WordPress E-Mail-Marketing-Services können Ihr Leben viel einfacher machen, indem sie Ihnen helfen, das Beste aus traditionellem E-Mail-Marketing zu nutzen und dmarc analyzer es

in eine noch effektivere Online-Marketing-Lösung zu verwandeln.

Eine weitere beliebte E-Mail-Marketingstrategie ist heutzutage die Verwendung von E-Mail-Newslettern als digitale Marketingstrategie. Newsletter sind perfekt, weil sie sowohl praktisch als auch effektiv sind. Sie müssen nicht an alle auf Ihrer Liste gesendet werden, wodurch die Möglichkeit ausgeschlossen wird, dass sie übersehen werden. Newsletter können direkt an Opt-in-E-Mail-Adressen oder Websites gesendet werden, sodass Sie leichter an Personen verkaufen können, die nicht auf Ihrer Liste stehen. Da Newsletter auch einfach zu personalisieren sind, können Sie sie an die Interessen des Empfängers anpassen, um sicherzustellen, dass die Nachrichten ihm helfen, Maßnahmen zu ergreifen.

Wenn Sie E-Mail-Marketing-Tools wie OptinMonster oder einen ähnlichen Builder verwenden, sollten Sie so viele Konten wie möglich erstellen, um Ihre Conversion-Rate zu erhöhen. OptinMonster kann Ihnen helfen, indem es Ihnen verschiedene Optionen für den Namen, die Beschreibung, die Signatur und den Link zu Ihrer Website bietet. Sie können den OptinMonster-Builder verwenden, um eine unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Marketingkampagnen zu sehr geringen Kosten zu erstellen. Mit WordPress können Sie diese Opt-in-Formulare ganz einfach personalisieren, um sicherzustellen, dass die Leute, die sich dafür anmelden, wissen, wohin sie gehen und wofür sie sich anmelden.

Eine weitere Möglichkeit, E-Mail-Marketing effektiv in Ihre Autoresponder-Serie zu integrieren, ist die Verwendung der Convertkit-Software. Convertkit ist nicht nur kostengünstig, sondern enthält auch Tausende von vorgefertigten Nachrichten, die speziell auf . zugeschnitten sind jeder Abonnent. Dies bedeutet, dass Sie separate Nachrichten für verschiedene Kategorien Ihrer Abonnenten erstellen können, um sicherzustellen, dass jede Abonnentengruppe etwas anderes zu lesen und zu beantworten hat. Sobald Sie Ihre Abonnentenliste haben, können Sie die Convertkit-Software verwenden, um E-Mails in geplanten Intervallen oder automatisch basierend darauf zu versenden, wann Ihre Abonnenten ihre letzte Nachricht gelesen haben.

  • Leave Comments