Die wichtigsten Fragen beim Autokauf

Der Kauf eines Autos ist nicht dasselbe wie der Kauf der meisten anderen Dinge, denn es gibt viele Details und Aspekte des Kaufs, die viele Autokäufer erst erkennen, wenn es zu spät ist. Bevor Sie die falschen Entscheidungen treffen und Ihre Transaktion jahrelang bereuen, sollten Sie sich beim Autokauf spezifische und wichtige Fragen stellen. Diese Fragen, auf die ich mich beziehe, beziehen sich auf die rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen, die Sie beim Kauf und bei der Finanzierung eines Automobils eingehen.

Lassen Sie uns zunächst eines ganz klarstellen: Das Autohaus, Ihr Autoverkäufer und der Finanzmanager beraten Sie selten nach Ihrem besten Interesse. Sie sind dazu da, Geld zu verdienen, indem sie Ihnen ein Auto verkaufen, und das Geld, das sie verdienen, kommt aus Ihrer Tasche, wenn Sie keine Antworten auf die Fragen erhalten, die Sie beim Kauf eines Autos stellen müssen. Egal, ob Sie Ihr erstes Auto kaufen oder im Laufe der Jahre viele Autos gekauft haben, Sie sind mit dem Prozess des Autokaufs und den gut ausgebildeten Verkäufern, die Autos verkaufen, nicht so vertraut.

Schützen Sie sich mit Fragen beim Autokauf

Während des Autokaufs verbringen Sie einen großen Teil der Zeit damit, Autos auszuwählen und zu testen, bis Sie das Fahrzeug finden, das Sie kaufen möchten. Sobald der Autoverkäufer Sie bei einem Auto gelandet hat (Slang für die Auswahl des Autos, das Sie kaufen möchten), besteht der nächste Schritt darin, sich hinzusetzen und die Zahlen auszuarbeiten und oder zu verhandeln. Die meisten Leute finanzieren ihren Autokauf und deshalb beginnt der Autoverkäufer, Ihnen die Zahlen als monatliche Autozahlungen zu präsentieren. Sie können versuchen, über den Preis zu sprechen, aber der Autoverkäufer ist geschult, sich auf die monatliche Zahlung des Autos zu konzentrieren. Sie werden beim Autokauf Fragen haben, aber sie werden ihr Bestes tun, um über die monatlichen Autozahlungen zu sprechen.

Sie und Ihr Autoverkäufer können über die Eigenschaften des neuen Autos sprechen, wie gut es fährt, den Preis des Autos, den Eintauschwert Ihres alten Autos und viele andere Dinge, aber wenn es darauf ankommt, die meisten Menschen werden eine Auto Ankauf basierend auf der monatlichen Autozahlung treffen. Jetzt, da Sie sich bereit erklären, das Auto für die bestimmte monatliche Zahlung zu kaufen, gehen Sie davon aus, dass alles erledigt ist und nur noch die Papiere unterschrieben werden müssen. Dies ist der Punkt, an dem Sie die Fragen durchgehen müssen, die Sie beim Kauf eines Autos stellen müssen.

Diese Fragen zum Autokauf sind ein Muss, bevor Sie ins Finanz- oder Geschäftsbüro gehen und mit der Unterzeichnung von Papierkram beginnen. Die Fragen, die Sie sich beim Autokauf stellen müssen, bestehen aus den folgenden:

  • Welchen Preis zahle ich für das Auto?
  • Welcher Zinssatz wird mir berechnet?
  • Welche Laufzeit (Anzahl Monate oder Jahre) hat der Autofinanzierungsvertrag?
  • Was ist der Freibetrag für mein Inzahlungnahme-Auto?
  • Hat der Finanzierungsvertrag am Ende eine Ballonzahlung?
  • Wenn Sie Geld für Ihren Autokauf schulden, zahlt der Händler dann den Restbetrag aus?

Sie denken vielleicht, dass diese Fragen beim Autokauf offensichtlich sind, aber Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen die Antworten auf diese Fragen erst kennen, wenn es zu spät ist und Sie bereits mit Ihrem neuen Auto weggefahren sind. An diesem Punkt gibt es kein Zurück. Sie haben einen rechtsgültigen Vertrag unterschrieben und unabhängig davon, was Ihr Verkäufer gesagt hat, zählt nur, was auf den Papieren steht. Abgesehen davon, dass Sie die Fragen zum Autokauf stellen, müssen Sie sie vor der Unterzeichnung auf den Papieren sehen. Sicher haben Sie den Spruch gehört, dass mündliche Absprachen vor Gericht nicht Bestand haben. Wichtig sind nur die unterschriebenen Autokaufunterlagen.

Der Kauf eines Autos kann ein überwältigender und einschüchternder Prozess sein, und das Autohaus und der Verkäufer verlassen sich darauf, dass sie mehr Geld verdienen, wenn sie Ihnen ein Auto verkaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Antworten auf die Fragen kennen, die Sie beim Autokauf stellen müssen, bevor Sie Papierkram unterschreiben. Die Leute, die Autos verkaufen und finanzieren, sind darauf trainiert, Ihren Fokus dort zu halten, wo Sie sich konzentrieren möchten, und nicht darauf, wo Sie sich konzentrieren sollten.

Viele Leute unterschreiben den ganzen Papierkram für den Autokauf, ohne die beim Autokauf gestellten Fragen durchzugehen, nur um herauszufinden, nachdem sie zu Hause angekommen sind und alle Dokumente gelesen haben, dass sie für das Auto zu viel bezahlt haben, weniger durften als für ihr Geschäft besprochen wurde. ein und werden ein Jahr länger zahlen, als sie dachten. Schützen Sie sich, indem Sie vor dem Kauf die Antworten auf alle Fragen zum Autokauf erhalten, da es nach Erhalt der Lieferung zu spät ist.

Manchmal passiert es, weil der Prozess überwältigend ist, manchmal sind Sie gespannt auf ein neues Auto und übersehen die Zahlen und manchmal sind die Mitarbeiter im Autohaus sehr gut darin, Ihre Fragen zu vermeiden und Ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes zu richten. Was auch immer es sein mag, Sie müssen sich schützen, indem Sie die Antworten auf die Fragen kennen, die Sie beim Autokauf stellen müssen.

  • Leave Comments